VoIP mit dem Smartphone

Auch die neuste Generation von Handys machen schon Gebrauch von Telefon- und Nachrichtendiensten über das Internet. Die sogenannten Smartphones setzen nämlich auf eine dauerhafte Verbindung mit dem Internet und ermöglichen es somit ihren Besitzern, Nachrichten über das Internet zu verschicken.

VoIP über das Smartphones ermöglicht es, kostenlos Nachrichten auszutauschen.

Dadurch werden vor allem SMS-Kosten eingespart. Doch auch das Telefonieren über das Internet, kurz VoIP, soll nun auch das Handy erobern. Anbieter wie zum Beispiel Skype oder Google Talk haben bereits Apps herausgebracht, mit denen sich die User gegenseitig kostenlos und über das Internet anrufen können. Das heißt also, dass in Zukunft in der Mobil-Telefonie wohl auch auf VoIP gesetzt werden wird.